Direkt zum Inhalt

Vertrauenswürdigkeit: ausbaufähig

Versicherungsstudie der Universität St. Gallen und der Unternehmensberatung von IBM

Zusammenfassung

Die Unternehmensberatung der IBM und das Institut für Versicherungswirtschaft (I.VW) der Universität St. Gallen haben ermittelt, was Versicherungskunden in Europa heute von ihrem Versicherer erwarten und inwieweit die Branche auf diese Kundenanforderungen vorbereitet ist.

Für ihre europäische Konsumentenstudie "Trust, transparency and technology – European Customers' Perspective on Insurance and Innovation" haben sie das Image der Versicherungsbranche und die Erwartungshaltungen der Verbraucher in Europa und in Deutschland abgefragt.

Die Ergebnisse sprechen eine klare Sprache: Versicherer müssen weiter an ihrem Image arbeiten, nationale Besonderheiten stärker berücksichtigen und nach Kundentypen differenzieren. Nur wer die Erwartungen und Wertvorstellungen der Kunden in seine Strategie mit einbezieht, sichert sich deren Loyalität auch langfristig. Die befragten deutschen Konsumenten setzen laut Umfrage vor allem auf Beratung und individuelle Angebote und schauen weniger auf den Preis.

Lesen Sie auch die komplette Pressemitteilung zur Studie.

Kontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

IBM Newsletter

Informationen per E-Mail – maßgeschneidert und kostenlos