Direkt zum Inhalt

Kundenzufriedenheit

Partnerschaft und Vertrauen als Erfolgsfaktoren

Kundenzufriedenheit

Nur wenn wir die Erwartungen und den Zufriedenheitsgrad unserer Kunden kennen, können wir die Kundenzufriedenheit auf einem hohen Niveau halten.

Um die Erwartungen unseren Kunden zu erfüllen, erarbeiten wir gemeinsame Ziele, die im Laufe der Zusammenarbeit immer wieder überprüft werden. Um den Zufriedenheitsgrad unserer Kunden zu erfahren, beauftragt IBM externe neutrale Firmen, die regelmäßig Umfragen durchführen. Diese ersetzen natürlich nicht den direkten kontinuierlichen Dialog zwischen dem Kunden und den IBM Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sondern können ihn nur ergänzen.

Die Kundenbefragungen ermöglichen es uns, noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen – und damit die Kundenzufriedenheit weiter zu steigern.

Kontakt

Allgemeine Fragen, Kommentare, Anregungen und Feedback:

Achim Hübner,
Unternehmensbevollmächtigter für Qualität und Kundenzufriedenheit
IBM Deutschland GmbH