Direkt zum Inhalt

Arbeiten bei IBM

Tab navigation


Seit seiner Gründung von vor fast einem Jahrhundert basiert unser Unternehmen auf festen Werten. Diese Werte bilden unsere Identität im Markt, sind Basis unserer Geschäftspolitik und Gegenstand unserer Unternehmensvision sowie Unternehmenspraxis.

2003 wurden alle Mitarbeiter/innen dazu aufgerufen, die IBM Werte neu zu definieren. Die drei Kernwerte bilden seitdem die weltweite gemeinsame Basis unserer Arbeit in der IBM und für die Zusammenarbeit mit Kollegen/innen, Kunden und Partnern.

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur ist Chancengleichheit. Dies bedeutet die Achtung der Würde jedes Einzelnen sowie Anerkennung, Wertschätzung und gezielte Förderung von Vielfalt und Individualität. Unser Ziel ist es, ein Arbeitsumfeld von Offenheit, Toleranz und Respekt zu schaffen, in dem niemand diskriminiert, ausgegrenzt oder benachteiligt wird. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter ist einzigartig und wird dabei unterstützt, die persönlichen Fähigkeiten zu entwickeln und optimal einzusetzen – unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Das Ziel der IBM ist die Förderung und der Einsatz aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend ihrer Leistung und Qualifikation.

Siehe auch