Engagement und Verantwortung

Chancen für das Unternehmen

"Gemeinsam mit unseren Partnern ermöglichen wir Menschen Zugang zu Wohlstand und Teilhabe an Innovation und Fortschritt. Unsere Smarter
Planet Agenda zielt darauf drängende gesellschaftliche Probleme zu lösen und das Leben und Arbeiten angenehmer, produktiver und nachhaltiger zu gestalten. Geschäftsstrategie und Corporate Citizenship Agenda sind untrennbar miteinander verflochten.
"

— Martina Koederitz, Geschäftsführerin IBM Deutschland


Gesellschaftliches Engagement (Corporate Responsibility) und die damit verbundene Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung hat bei IBM nicht nur einen hohen Stellenwert – sondern auch eine lange Tradition: Bereits vor knapp einem Jahrhundert hat Thomas J. Watson Sr., Firmengründer der IBM, grundlegende Werte und Verhaltensregeln etabliert. Sie definieren nicht nur das Unternehmen nach innen, sondern beeinflussen auch das Handeln der IBM in allen Geschäftsbeziehungen - vom Umgang mit Kunden, über Geschäftspartner bis hin zu Aktionären und Lieferanten. In einem „ValueJam“ wurden 2004 über 100.000 IBM Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit dazu aufgerufen, diese Werte neu zu definieren. Seitdem bilden folgende drei Kernwerte die weltweite gemeinsame Basis für die Arbeit in der IBM und für die Zusammenarbeit mit Kollegen/innen, Kunden und Partnern:

Zudem hat bereits Thomas J. Watson Sr. Projekte initiiert, die einen Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Probleme leisten können. Dieser Ansatz gilt auch heute noch: in den letzten zehn Jahren zählte IBM weltweit zu den größten Spendengebern aus der Wirtschaft. Neben finanziellen Mitteln und Technologien wurde insbesondere das Know-how der Mitarbeiter für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung gestellt; der Förderschwerpunkt liegt bei Projekten aus dem Bildungsbereich. IBM folgt dabei dem Grundsatz, dass es in einer global vernetzten Welt genauso wichtig ist, sich lokal vor Ort zu engagieren wie weltweite Prozesse zu optimieren – und wird so vom multinationalen Unternehmen zum ‚Globally Integrated Enterprise“.

Gesellschaftliches Engagement ist heute integraler Bestandteil der IBM Unternehmensstrategie. Mit Hilfe eines umfassenden Management-Systems werden Corporate Responsibility-Initiativen und -Programme definiert, angepasst, mit den IBM werten und Strategien abgeglichen und auch durch einheitliche Grundsätze und Standards (US) umgesetzt.

Die folgenden Seiten sollen Ihnen einen ersten Einblick in die vielfältigen gesellschaftlichen Aktivitäten der IBM geben. Kommentare und Feedback sind uns willkommen.

Wir helfen Ihnen gerne

Haben Sie Fragen?

Corporate Responsibility

IBM Corporate Responsibility-Aktivitäten (in englischer Sprache)

Bericht 2012 (US)

..aus den letzten Jahren