Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Watson Summit Wien.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Sprechern für die tolle Veranstaltung.

Ist künstliche Intelligenz Fluch oder Segen? Buzzword oder Business-Vorteil? Auf dem Watson Summit klären wir das.

Karl-Heinz Land zeigt in seiner Keynote, wie viel Einfluss künstliche Intelligenz auf die Gesellschaft hat. Anschließend diskutiert Herr Land mit Frau Dr. Martina Mara (Senior Researcher und Leiterin des Ars Electronica Futurlab) und Herrn Rainer Steffl (Information Management Director, Mondi Group) wie sich künstliche Intelligenz im Unternehmen nutzen lässt, um:

- Produkte und Services zu verbessern
- Kunden an sich zu binden
- neue Märkte zu erschließen
- Wettbewerbsvorteile zu erzielen

Nie zuvor hatten Sie bessere Chancen, Ihre Ziele zu erreichen. Big Data, Cloud und KI machen es möglich. Und IBM kann Ihnen wie kein anderer Partner dabei helfen, schon heute diese Technologien für Ihren Erfolg zu nutzen.

Neben hochkarätigen Kundenvorträgen, Keynotes und Panel Diskussionen, erwarten Sie zusätzlich Showcases zum Anfassen. Fragen Sie auch gleich ihr persönliches Expertengespräch bei der Registrierung an. Wir freuen uns Sie auf dem Watson Summit begrüßen zu dürfen!

Sprecher und Podiumsteilnehmer

Sprecher und Podiumsteilnehmer

Sprecher und Podiumsteilnehmer

Testen Sie schon heute unverbindlich unsere Produkte und Lösungen

Museumsplatz 1, 1070 Wien, Austria

Anfahrt

 

MuseumsQuartier

Museumsplatz 1, 1070 Wien, Austria

Unsere Business Partner vor Ort

TIMETOACT GROUP. Software & Consulting

AXIANS

kju:bit

BIConcepts. Analytics. Planning. Applications

Dr. Martina Mara ist Medienpsychologin und leitet am Ars Electronica Futurelab den Forschungsbereich RoboPsychology. Gemeinsam mit internationalen Partnern aus Industrie und Wissenschaft untersucht sie dabei, wie Roboter in unterschiedlichen Einsatzgebieten künftig aussehen und kommunizieren sollen, damit wir Menschen uns mit ihnen wohlfühlen und die autonome Technologie nicht als Bedrohung erleben. Neben dieser anwendungsorientierten Arbeit ist Martina auch in der sozialwissenschaftlichen Grundlagenforschung tätig und hat am Institut für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik der Universität Koblenz-Landau zur Wahrnehmung menschenähnlicher Maschinen promoviert.

Seit 2007 bei Pipelife International GmbH, zuerst als Head of Corporate Information Management, seit 2016 als Digitalization and Customer Engagement Officer. Pipelife International ist eine 100% Tochter der Wienerberger AG.

Univ.-Prof. Dr. Robert Trappl ist Leiter des Österreichischen Forschungsinstituts für Artificial Intelligence (OFAI), eines der führenden Forschungsinstitute auf diesem Gebiet mit derzeit 23 angestellten WissenschafterInnen. Prof. Trappl hält Vorlesungen und Seminare an der Universität Wien, der Medizinischen Universität Wien und ab Wintersemester 2017 auch an der Universität für angewandte Kunst, Wien.

Karl-Heinz Land erhielt 2006 den Technology Pioneer Award“auf dem World Economic Forum (WEF) in Davos und dem „Time Magazine“und ist Co-Autor des Bestsellers „Digitaler Darwinismus –Der stille Angriff auf Ihr Geschäftsmodell und Ihre Marke“. Als Impulsgeber, Coach, zitierter Vordenker und internationaler Redner schafft er ein Bewusstsein für das sich rasant verändernde Marktgeschehen und die Dringlichkeit der Veränderung. Er gilt als Visionär und berät Unternehmen in Fragen der digitalen Transformation mit den Schwerpunkten Geschäftsmodelle, E-Commerce, Cloud, Mobility, IoT, Big Data und pflegt lang etablierte Beziehungen zu führenden Unternehmen und Start-Ups in Europa und im Silicon Valley.

Simon Pierro ist weltweit bekannt als DER iPad Zauberer. Mit seinen Vorführungen auf YouTube begeistert er ein Millionenpublikum und definiert ein neues Genre der Magie - die iPad-Zauberei. Entertainment, das den Zeitgeist der digitalen Welt trifft, präsentiert von einem der gefragtesten Magier Deutschlands.

12:30

Registrierung

13:15

Begrüßung

13:20

Eröffnung und Impulsvortrag - Tatjana Oppitz , Country General Manager, IBM Österreich

13:30

Keynote von Karl - Heinz Land, Digitaler Darwinist und Evangelist

14:00

Interaktive Panel Diskussion " Aus Vision wird Realität : Künstliche Intelligenz als nächster Schritt der Digitalisierung ."

14:30

Überblick über die Agenda

14:40

Pause, Austellung und Business Partner Lounge

15:10

Start der beiden Streams "Architecting Disruption" und "Reinventing Industries" mit Kundenvorträgen und Diskussionen

18:00

Pause, Austellung und Business Partner Lounge

18:10

Wrap - Up

18:20

Abschluss Keynote

18:50

Get - together mit Flying Buffet

Danke für Ihre Interesse

Franz Ansorge treibt als Produktmanager des Aufzugs- und Rolltreppenspezialisten KONE das Thema „intelligente Services“. Ursprünglich aus der Betriebswirtschaft kommend entwickelt er in enger Abstimmung mit verschiedensten Kundenanforderungen die mit Watson IoT kreierte cloud-basierte Lösung zur Überwachung von Aufzügen im After-Sales Betrieb mit dem Ziel Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit für Kunden und Nutzer nach vorne zu treiben. Als Spezialist für Aufzugswartung spezifiziert er mit einem globalen Team die „Smart Building“Lösung der Zukunft für KONE.

Patrick Kosche verantwortet seit 2014 die IT und den Rechnungswesenbereich der JAB ANSTOETZ Group. Die JAB ANSTOETZ Group steht seit 1946 für textiles Einrichten auf höchstem Niveau und ist einer der weltweit führenden Textilverlage. Zudem verantwortet und steuert er die Veränderungsprozesse im Unternehmen. In dieser Funktion ist er maßgeblich verantwortlich für alle internen Großprojekte, das Changemanagement und die Digitalisierungsaktivitäten.

Leider sind wir für den Watson Summit Wien ausgebucht. Wir bedanken uns für das große Interesse. Für den Watson Summit Luzern haben wir noch einige wenige Restplätze.