Direkt zum Inhalt

IBM THINK! Archiv

Hier finden Sie die älteren Ausgaben von THINK! nach Jahrgang.

 

Hier finden Sie die älteren Ausgaben von THINK! aus dem Jahr 2012

THINK! 2012

Think!

03/2012

Die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden hat sich durch soziale Medien radikal verändert. Man weiß mehr voneinander. Und man könnte noch mehr voneinander wissen, aber der Umgang mit den Datenmengen ist diffizil. Wie kommt man schnell zu brauchbaren Ergebnissen?


THINK! 2012

Think!

02/2012

„Sicher wie eine Bank“ heißt es oft im Marketing, wenn man die absolute Sicherheit eines Produkts oder einer Leistung betonen möchte. Wir sind es gewohnt, dass unsere materiellen Werte in Banken gut aufgehoben und geschützt sind. Wie verhält sich dies aber mit persönlichen Werten, mit Daten, die durch Telebanking und mobile Geräte in immer größerem Umfang produziert und in den Systemen der Banken gespeichert werden?


THINK! 2012

Think!

01/2012

Hat man die wirtschaftliche Entwicklung der vergangenen Monate aufmerksam verfolgt, geht man mit einiger Vorsicht in das Jahr 2012. Lernt man hingegen die fantastischen neuen Möglichkeiten der Informationstechnologie kennen, wie sie etwa der IBM Tech Trend Survey 2011 aufweist, schreitet man wohl mit Zuversicht und Neugierde ins neue Jahr.


Hier finden Sie die älteren Ausgaben von THINK! aus dem Jahr 2011

THINK! 2011

think

01/2011

Erstmals darf ich Sie im Editorial unserer Kundenzeitschrift begrüßen. Ich habe die große Ehre und Freude, wieder für rk. Österreich tätig zu sein, einen Markt, der mich auch in meiner internationalen Tätigkeit begleitet hat. Ich persönlich blicke nun mit Freude auf ein besonderes Jahr, das Jahr des Centennials. Wir blicken auf hundert Jahre erfolgreiche Geschichte im Dienste unserer Kunden zurück. Wir waren und sind ein verlässlicher Partner für innovative Lösungen, die jene smarte Welt, über die Sie regelmäßig in unserem Magazin lesen können, ermöglichen.


THINK! 2011

think

02/2011

Bildung ist wieder in aller Munde. Universitäten werden gerankt, junge Menschen werden getestet und ein angebliches Bildungsmanko wird oft beklagt. Wir wollten es ein wenig genauer wissen, daher bat ich die Ex-Wissenschaftsministerin und heutige Justizministerin zum CEO-Talk (siehe Seite 16).


THINK! 2011

think

03/2011

Tradition undWandel sind zwei Begriffe, die im Jahr des IBM Centennial oft gehört, oft als Gegensätze diskutiert wurden. Doch sie bedingen einander, denn beiden sindWerte vorausgesetzt. Aber auch einWertekanon ist nicht unveränderlich, er bietet vielmehr Sicherheit imWechsel.